Juli 2019

 

Bevölkerungsaustausch
und
Islamisierung


Informationssammlung abseits von Mainstreammedien


Inhaltsverzeichnis

Vorwort 3

1      Zitate führender Politdarsteller 5

1.1       Entschließung der UN-Menschenrechtskommission. 5

1.2       Frans Timmermanns (Sozialdemokrat) 5

1.3       Nicolas Sarkozy (UMP=Konservative) 5

1.4       Recep Tayyip Erdogan. 5

1.5       Yascha Mounk. 6

1.6       Peter Sutherland (Konservative) 6

1.7       Angela Merkel (CDU=Konservative) 6

1.8       Sozialistische, Linke und Grüne Politdarsteller 6

1.9       Österreichs Grüne. 6

1.10     Sebastian Kurz (ÖVP=Konservative) 7

1.11     Betrachtung. 7

2      Arabische/Afrikanische Experten in Sachen Islam.. 7

2.1       Imad Karim.. 7

2.2       Hamed Abdel-Samad. 8

2.3       Sabatina James. 8

2.4       Laila Mirzo. 8

2.5       Kardinal Robert Sarah. 9

2.6       Mona Walter 9

2.7       Ehemaliger Islamist 9

2.8       Muhammed Ali 9

2.9       Bassam Tibi 10

3      Integre Persönlichkeiten und deren Islamkritik. 10

3.1       Thilo Sarrazin. 10

3.2       Udo Ulfkotte. 11

3.3       Jürgen Fritz. 11

3.4       Henrik M. Broder 11

3.5       Michael Ley. 12

3.6       Gunnar Heinson. 12

3.7       Dali Lama. 13

3.8       Bischof Laun. 13

3.9       Nobelpreisträger Imre Kertész. 14


4      Begriffsdefinition. 14

4.1       Taqiyya. 14

4.2       Dschihad und Hitschra. 14

4.3       Kuffar 14

4.4       Taharrush. 15

4.5       Fatwa. 15

5      Kairoer Erklärung/Scharia. 15

5.1       Kairoer Erklärung. 15

5.2       Arabische Charta der Menschenrechte. 16

5.3       Konformität dem oben genannten. 16

6      Beobachtungen aus der Realität 17

6.1       Religion des Friedens. 17

6.2       Feindliche Übernahme. 18

6.3       Der Islam und Hitler 18

6.4       Angewandte Taqiyya. 19

6.5       Vorzeigeintegration. 19

6.6       Die Wertehierarchie. 20

7      Weitere Fakten, Dokus, Vorträge. 21

7.1       Islamisierung. 21

7.2       Der große Austausch. 21

7.3       Alternativen. 22

7.4       Auflösung Sozialstaat 22

7.5       Völkermord. 23

8      Der übergeordnete Plan. 23

8.1       UN-Programm „Replacement Migration“. 23

8.2       Pläne der Eliten. 24

9      Die Einladung. 25

9.1       Werbung für Ersetzungseinwanderung. 25

9.2       Vermischt Euch und Einzelfälle. 26

9.3       Mobilisierung. 26

9.4       Wikung der Propaganda. 27

9.5       Der Pabst und die Ersetzungsmigration. 27

10        Schlussfolgerung. 28

11        Alles erreichte steht auf dem Spiel 29

 


Vorwort

In einer meiner vorletzten Aussendung habe ich in der Einleitung geschrieben das es im Moment zwei relevante Gefahren gibt die existenzbedrohend sein können. Die erste Gefahr ist 5G-Mobilfunk und die zweite große Gefahr nenne ich jetzt: Es ist der gerade laufende Bevölkerungsaustausch und die Islamisierung. Über Beide großen Themen wird in den Mainstreammedien (MSM) nur zur Hälfte oder einseitig im Sinne der New Wold Order (NWO) berichtet und deshalb ist es erforderlich auch die andere Hälfte von Information von integren Persönlichkeiten und Alternativmedien zusammenzutragen und zugänglich zu machen.

Alle anderen widrigen Umstände sind irrelevant weil die vielen „kleinen“ Gefahren zwar punktuell auch viel Leid verursachen und Leben kosten können aber in ein oder zwei Generationen weitgehend reversibel oder lokal begrenzt sind und man sich vielen Einflussfaktoren durch bewusste Lebensweise weitgehend entziehen kann. Diese Gefahren sind z.B. Glyphosat, Inzucht, (natürlicher) Klimawandel, NOx-Belastung, Kohleauto, Isoglukose, Impfprogramme, Bisphenol A, Aspertan, Flour, Glutamat, Datenschutz, Schuldgeldsystem, Korruption durch Lobbyisten, Targetsalden, CumEx-Geschäfte, EU-Diktatur, Zionisten, CETA/TTIP/TISA, Bargeldabschaffung, Quecksilbergiftlampen, Fehlspekulationen, Zusammenbruch der Banken und des Euro, Misswirtschaft, Krebserkrankungen, RFID-Chips, Vogel- und Insektenschredderanlagen, Transhumanismus, Zensur uns MSM, Aufrüstung, Russlandhetze, Gentechnik, Titandioxyd, Autonome Waffen, Bilderberger, Freimaurer, Direct Energie Wapons, Chemtrails, Palmöl, Genitalverstümmelung, SMART-Geräte, Gerndermainstream, Frühsexualisierung, Pizzagate, Füllstoffindustrie, Klimagretl+Rezo/Strör, Pandemien, Plastikmüll, Lückenpresse, Kriegsverbrechen und Goldraub der USA und deren verbündeten bis hin zu taktischen Atomwaffeneinsatz usw. Diese sind gegenüber den zwei Hauptgefahren 5G und Islamisierung weitgehend reversibel.

In der Mainstreampropaganda setzt man einen alten Trick der CIA ein: Wenn man über alle Kanäle des öffentlichen Rundfunks und der MSM immer die gleiche Behauptung berichtet, macht es keinen Unterschied ob das Behauptete wahr oder falsch ist. Wenn alle das Gleiche sagen, wird es schon stimmen und wer dagegen argumentiert ist Verschwörungstheoretiker, rechtsextrem, homophob, ausländerfeindlich, islamophob usw. Wie sagte schon der ehemalige CIA-Chef William Casey 1981: „Wir werden wissen, dass unser Desinformationsprogramm wirksam ist, wenn alles, was die Amerikanische Öffentlichkeit glaubt, falsch ist.“ Gilt natürlich auch für die unter US-Dominanz stehenden Staaten der EU. John Swinton, Chefredakteur der New York Times in seiner Abschiedsrede 1860 sagte folgendes: (V00240) (1m40s) https://www.youtube.com/watch?v=MRv8NWljs50

Bei der Durchsicht der Information und eigener ergebnisoffener Recherche kann es durchaus sein, das Fakten hervortreten, die dem bisherigen Weltbild widersprechen bzw. eine kognitive Dissonanz hervorrufen. Thomas Mann sagte schon: „Eine schmerzliche Wahrheit ist besser als eine Lüge“ In diesem Sinne ist es eine gute Sache ergebnisoffen an das Thema heranzugehen. Selbst wer bisher geopolitisch nicht interessiert war und den Aussagen im MSM und der Politdarsteller Glauben geschenkt hat wird im Unterbewusstein wohl bemerkt haben, dass da etwas ist, das Unwohlsein bewirkt weil irgendwas nicht stimmt. Es ist bequem ohne Faktenprüfung mit der Mehrheit mitzuschwimmen und Zensur von andersdenkenden zuzustimmen. Vor rund 90 Jahren hat sich gezeigt, dass dieses Verhalten in eine faschistische Diktatur führt. Wie sagte schon Mark Twain: „Wann immer du feststellst, dass du auf der Seite der Mehrheit bist, wird es Zeit innezuhalten und nachzudenken!


Ich möchte euch einladen euch mit dem Thema Bevölkerungsaustausch und Islamisierung auseinanderzusetzen und auch selber die hier nur kurz angesprochenen Punkte selber zu recherchieren. Ein altes Sprichwort sagt schon „Klug ist wer nur die Hälfte glaubt von dem was er hört, weise ist wer erkennt welches die richtige Hälfte ist!“ Es kann aber auch eine gute Wahl sein alles so zu lassen wie es ist. In diesem Fall erübrigt sich das Weiterlesen und man kann die eingesparte Zeit für wichtigeres verwenden …

In den Beiträgen ist oft von „Deutschland“ die Rede. Die dort genannten Sachverhalte gelten sinngemäß ebenso für Österreich, Schweiz, Südtirol sowie Ostdeutschland und auch Frankreich, Italien und die Nord-, Ost, uns Südeuropäischen Staaten der EU.

Die verlinkten Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Estellers dieser Seiten wiedergeben. Die den Links vorangestellten Rezessionen sind im Wesentlichen eine kurze Zusammenfassung des Inhaltes des verlinkten Beitrages und Gemäß §10 Abs 1 EMRK „Freiheit der Meinungsäußerung“ gedeckt.


1         Zitate führender Politdarsteller

1.1      Entschließung der UN-Menschenrechtskommission

Vorangestellt ist es wichtig den Artikel 6 der Entschließung der UN-Menschenrechtskommission vom 17. April 1998 kennen der wie folgt lautet: „Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung, und/oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.“ Seite 20: (D00038)
https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_I/I.5/PBGD/Archiv_Veroeffentlichungen_der_13.WP/Verschiedenes/Das_Recht_auf_Heimat.pdf

1.2      Frans Timmermanns (Sozialdemokrat)

EU Kommisar Timmermanns April 2016:
"Diversity wird heute in vielen Teilen Europas als Bedrohung betrachtet. Aber Diversity ist das Schicksal der Menschheit! Nicht einmal auf den entferntesten Orten dieses Planeten wird es zukünftig eine Nation ohne Diversity geben. Das ist, worauf sich die Menschheit zubewegt“. Er forderte auch auf monokulturelle Staaten auszuradieren! (V00145) (1m40s)
https://unser-mitteleuropa.com/2016/05/04/vizeprasident-der-eu-kommission-monokulturelle-staaten-ausradieren/
Das Vid des Artikels, da es im Originalartikel zensiert wurde:
https://www.youtube.com/watch?v=Gg2CNMwEhJ4

1.3      Nicolas Sarkozy (UMP=Konservative)

Ehm. französchischer Ministerpräsident und Freimaurer Sarkozy 17.12.2008: "Das Ziel ist die Rassenvermischung! Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung, es ist zwingend … wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!" (V000146) (1m51s)
https://www.youtube.com/watch?v=cXfXSPht-c4

1.4      Recep Tayyip Erdogan

Recep Tayyip Erdogan 1998:
Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind … Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“ (D00039)
https://www.focus.de/politik/videos/demokratie-ist-nur-der-zug-auf-den-wir-aufsteigen-ein-zitat-erdogans-von-1998-ist-heute-aktueller-denn- je_id_5742865.html


1.5      Yascha Mounk

Yascha Mounk Politikwissenschaftler, Dozent an der Harvard University am 22.2.2018 im Staatsfernsehen ARD:
„Das wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, eine monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das kann klappen, das wird glaube ich auch klappen, dabei kommt es natürlich auch zu vielen Verwerfungen“ (V00147) (2m22s)
https://youtu.be/3qkaAyKLeBs

1.6      Peter Sutherland (Konservative)

Peter Sutherland, CEO Goldman Sachs+BP, Bilderberger, UN Migrationsbeauftragter 2012:
„Aufforderung an EU ihr Bestes zu tun um die Homogenität der Mitgliedsstaaten untergraben … Die Staaten müssen sich für neue Einwohner öffnen … Grundsätzlich sollten Individuen die Freiheit haben, sich auszusuchen in welchen Land sie sich niederlassen.“ (V00148) (4m24s)
https://www.youtube.com/watch?v=RgSsM3MGLuk

1.7      Angela Merkel (CDU=Konservative)

Merkels Aussagen im Wandel der Zeit „2003: Jetzt machen wir mal MultiKulti und leben so nebeneinander her, dieser Ansatz ist gescheitert, absolut gescheitert“  (V00199) (1m27s)
http://sendvid.com/u7r2e9ft?fbclid=IwAR1M8wPEG9eddSHUjizSW09WWCnJWn5JI_TDszX-Od88i5qmJT4h16lp7RE

Merkel 16.6.2005: „Wir haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Martwirtschaft“ (V00191) (0m06s)
https://www.youtube.com/watch?v=to3OaItXgGc

1.8      Sozialistische, Linke und Grüne Politdarsteller

Zusammenfassung einiger Zitate von Deutschen LinksGrünen Politdarstellern_innen_er* (V00150) (8m39s)
https://www.youtube.com/watch?v=-wpPaSfoQ3I

1.9      Österreichs Grüne

Auch Österreichische Grüne_innen_er* agieren massiv gegen Österreich. Das Plakat „Nimm den Flaggerl für dein Gaggerl“ hing Jahrelang in der grünen Parteizentrale wo auch UHBB VdB laufend vorbei kam. Dieser Sachverhalt ist übrigens nach dem Wappengesetz §8 Abs. 4 strafbar wo es gekürzt heißt: „Wer Abbildungen der Flagge der Republik Österreich in einer Weise verwendet, die geeignet ist, das Ansehen der Republik Österreich zu beeinträchtigen, begeht eine strafbare Handlung…“ (D00040)
https://www.krone.at/502122


1.10Sebastian Kurz (ÖVP=Konservative)

Kurz 2015: „Zuwanderer sind gebildeter als Österreicher und der Islam gehört selbstverständlich zu Österreich“ (D00076)
https://www.unzensuriert.at/content/0024049-Kurz-Zuwanderer-sind-gebildeter-als-Oesterreicher-und-der-Islam-gehoert

Der europäische Kalergi-Club, der sich für eine hellbraune Mischrasse in eine Europa ohne Grenzen einsetzt, residiert an selber Adresse mit selber Telefonnummer nur anderer Durchwahl wie die Junge ÖVP. So nebenbei bemerkt ist Kurz ein Jünger des Iluminaten George Soros, der maßgeblich hinter dem Bevölkerungsaustausch steht. Kalergigesellschaft = ÖVP = Kurz. Zu Kalergi ist im Kapitel „Übergeordneter Plan“ noch Hintergrundinfo vorhanden.  (V00123) (3m10s)
https://youtu.be/-IvoaD29CbQ
https://www.dieneuevolkspartei.at/Impressum
http://www.coudenhove-kalergi-society.eu/Kontakt

1.11Betrachtung

Jetzt erhebt sich die Frage wodurch führenden Persönlichkeiten in der Politik ermächtigt wurden den Bevölkerungsaustausch durchzuführen und ob hinter diesen Aussagen eine qualifizierte demokratische Mehrheit steht. Nes ist erkennbar das die Systemparteien bestehend aus Linken, Grünen, Sozialdemokraten, Liberalen und Konservativen dieselbe Politik des Bevölkerungsaustausches betreiben ohne jemals für diese wesentlich gesellschaftliche Änderung demokratisch legitimiert worden zu sein. Für diejenigen, die keinen Bevölkerungsaustausch und Islamisierung möchten, ist es eine gute Sache unabhängige NGOs, Vereine, Alternativmedien und Parteien zu unterstützen die sich für den Fortbestand unserer Heimat mit einer über Jahrhunderte geformten mitteleuropäischen Kultur einsetzten.

2         Arabische/Afrikanische Experten in Sachen Islam

Es geht um die Lehre des Islam und nicht einzelne Moslems! Die hier genannten sind nur einige der wirklich Guten und sehr mutigen - sie leben um der Wahrheit willen in Lebensgefahr!

2.1      Imad Karim

Imad Karim ist der Sohn libanesischer und syrischer Eltern und kam Ende der 1970er Jahre aus Beirut als Student nach West-Berlin. Er heiratete eine Deutsche und bekam mehrere Kinder mit ihr. Imad Karim arbeitete in den 1990er Jahren als erfolgreicher und angesehener Dokumentarfilmer für den Westdeutschen Rundfunk (WDR). Er profilierte sich vor allem mit Beiträgen zu den Themen Krieg und Nahost; außerdem drehte er zu den Themen Flüchtlinge und Ausländerfeindlichkeit. 1995 erhielt er den CIVIS-Preis der ARD.

Imad Karim vor Abgeordneten im Bundesstag: "Der politische Islam will Europa mittels Demografie und Massenmigration erobern!" (V00168) (1h12m55s)
https://youtu.be/nFbRgT4G4Fk

Imad Karim: „Europa muss schnell handeln, wenn es nicht islamisiert werden will!“
https://philosophia-perennis.com/2017/08/21/imad-karim-interview/


2.2      Hamed Abdel-Samad

Hamed Abdel-Samad, geboren 1972 bei Kairo, studierte Englisch, Französisch, Japanisch und Politik. Er arbeitete für die UNESCO, am Lehrstuhl für Islamwissenschaft der Universität Erfurt und am Institut für Jüdische Geschichte und Kultur der Universität München. Abdel-Samad ist Mitglied der Deutschen Islam Konferenz und zählt zu den profiliertesten islamischen Intellektuellen im deutschsprachigen Raum.  Die Muslimbrüder sprachen eine Fatwa zur Tötung von Abdel-Samad aus. Daraufhin wurde er unter andauernden Polizeischutz gestellt – natürlich gibt es keinen Protest und keine Lichterketten der „Guten“.

Vortrag Hamed Abdel-Samad in München 2018: "Die Integration ist gescheitert." (V00151) (1h15m21s)
https://www.youtube.com/watch?v=6MBxkY07U20

2.3      Sabatina James

Menschenrechtsaktivistin Sabatina James wurde in Pakistan in einer muslimischen Familie geboren. Ihr Vater war Kranfahrer in Österreich, der sie 1992 mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern in ein kleines Dorf bei Linz an der Donau nachholte. Immer mehr nahm sie den westlichen Lebensstil an, während sich ihre Mutter abkapselte. Im Gymnasium wollte sie keine Außenseiterin sein, schminkte sich, und kleidete sich westlich. Mit 16 finden ihre Eltern, dass sie zu "westlich" geworden ist. 1999 kam unter einem Vorwand für sechs Monate hinter den Mauern einer Koranschule im pakistanischen Lahore, in der männliche Lehrer der Mädchen, nur hinter einem Vorhang sitzen durfte. Dort wurde ihr Hass auf den Westen gelehrt und erfuhr am eigenen Leib die Wertlosigkeit einer Frau, indem sie geschlagen und misshandelt wurde. Nach drei Monaten wird sie rausgeworfen und in das Haus ihres Onkels gebracht. Nach einem halben Jahr kam der Vater Sabatinas nach Pakistan, um sie mit ihrem Cousin - gegen ihren Willen - zu verloben. Sie fügte sich zum Schein, trug ein Kopftuch und willigte in die Verlobung ein, um nach Österreich zu kommen. Sie flog mit dem Vater zurück nach Wien. 2001 konvertierte sie vom Islam zum Christentum. Sie ließ sich taufen und nahm den Namen Sabatina an, erzählte dies aber ihren Eltern vorerst nicht. Da sie die Heiratsurkunde nicht unterschreiben wollte, machte sie ihre Mutter zur Obdachlosen. Der Vater erfuhr von ihrer Konversion zum Christentum und wollte sie umbringen. Im Jahre 2003 erzählte sie im Buch „Sabatina - Vom Islam zum Christentum - ein Todesurteil“ der Öffentlichkeit von ihrer Situation. Seit dem Jahre 2006 ist sie in Deutschland in ein Opferschutzprogramm der Polizei aufgenommen. Alle paar Monate muss sie ihren Wohnsitz wechseln.

Sie berichte auf Basis ihrer eigenen Erlebisse im Libanon was passiert, wenn ein christliches Land zu viele moslemische "Flüchtlinge" aufnimmt. Es kommt zum Bürgerkrieg und zur Zerstörung der Kultur. „Als die Leute aufwachten war es zu spät“ (V00111) (E) (7m09s)
https://youtu.be/Sj7iKHf1U-w

2.4      Laila Mirzo

Laila Mirzo wurde 1978 in Damaskus geboren und verbrachte ihre Kindheit auf den Golanhöhen. Als Tochter einer deutschen Mutter und eines syrisch-kurdischen Vaters wuchs sie in einem liberalen Elternhaus auf. Mirzo lebt heute in Österreich. Als Trainerin für interkulturelle Kompetenz schlägt sie Brücken zwischen den Kulturen und macht als Islamkritikerin auf die Gefahren eines konservativ gelebten Islam aufmerksam.

Laila Mirzo Buchpräsentation 2019: „Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim“  (V00152) (59m54s)
https://youtu.be/7HwjfyInoSc

2.5      Kardinal Robert Sarah

Der aus Guinea stammende, vatikanische Kardinal Robert Sarah: „Massenmigration eliminiert Europa“
https://www.wochenblick.at/vatikanischer-kardinal-legt-sich-mit-papst-an-massenmigration-eliminiert-europa/

2.6      Mona Walter

Mona Walter, geboren 1973, ist eine schwedische Aktivistin und Sozialkommentatorin. Sie wurde in Mogadischu, Somalia, geboren und zog 1994 als Flüchtling nach Schweden. Als Moslem aufgewachsen, konvertierte sie zum Christentum und veröffentlicht islamkritische Schriften über ihre sozialen Medien und in Presseartikeln.

Ex-Muslima Mona Walter aus Somalia warnt: “Schweden wird es in 50 Jahren nicht mehr geben. Das Endziel ist wird sein, dass die Scharia ganz Schweden regiert. Wenn da bloß blinde und blauäugige Schweden zu diesem Zeitpunkt noch übrig sind, ist das egal – sie werden bis dahin alle hinter Niqabs und Burkas sein”. Genau das wird bei Fortsetzung der herrschenden Politik nicht nur in Schweden sondern in ganz Westeuropa der Fall sein (D00030)
http://nemesisblog.com/ex-muslima-warnt-schweden-wird-es-in-50-jahren-nicht-mehr-geben/?fbclid=IwAR1swz_pQwQILI8et7TubiaPwkvDCZmN85YlZrBn1_RRBO5aklKqaZzjAxk

2.7      Ehemaliger Islamist

Ehemaliger Islamist hat den "Islam" verstanden, und ist ausgestiegen. In diesen Beitrag spricht er über Pädophilie im Islam. Das Ergebnis Morddrohungen ohne Ende – deshalb kein Name veröffentlicht (V00230)  (12m05s)
https://www.youtube.com/watch?v=5lp9G4cw5UY

2.8      Muhammed Ali

Muhammad Ali 1942-2016 war ein US-amerikanischer Schwergewichtsboxweltmeister und der einzige, der den Titel drei Mal in seiner Karriere gewinnen konnte. Er gehörte zu den bedeutendsten Boxern und herausragenden Athleten des 20. Jahrhunderts und wurde 1999 vom Internationalen Olympischen Komitee zum „Sportler des Jahrhunderts“ gewählt. Muhammed Ali steht als schwarzer Moslem wohl nicht im Verdacht ein Rassist zu sein und gegen Schwarze zu hetzen.

Er findet einfache, aber absolut treffende Worte die die Sache mit Multikulti und Bevölkerungsaustausch auf den Punkt bringt. (V00175) (4m07s)
https://www.youtube.com/watch?v=LeTEdqkbrL0


2.9      Bassam Tibi

Bassam Tibi wurde 1944 in Damaskus in die Damaszener Notablenfamilie der Banu al-Tibi geboren. In Damaskus erhielt er auch das Abitur (das franz. Baccalauréat). Am 26. Oktober 1962 kam er nach Frankfurt und studierte dort nach dem Erlernen der deutschen Sprache Sozialwissenschaften, Philosophie und Geschichte u.a. bei Horkheimer, Adorno, Habermas und Fetscher. Seine Promotion erlangte er ebenfalls 1971 in Frankfurt, hiernach die Habilitation in Hamburg. Von 1970 und 2010 folgte eine internationale, auf allen fünf Kontinenten stattgefundene akademische Laufbahn. Tibi gilt als Begründer der Wissenschaft der historisch-sozialwissenschaftlichen Islamologie als Analyse des postbipolaren Konflikts. Nach 37 Jahren der Lehre als Professor für Internationale Beziehungen an der Universität Göttingen ist er seit dem 1. Oktober 2009 Emeritus. Zusätzlich war er von 2004 bis 2010 A.D. White Professor an der Cornell University, USA, neben seiner Tätigkeit als Senior Research Fellow an der Yale University, USA (2008/09). Zuvor wirkte er von 1982 bis 2000 in verschiedenen Funktionen an der Harvard University.

Zu islamische Zuwanderung und ihre Folgen. „Der gemäßigte Euroislam ist gescheitert“ Der gescheiterte Euroislam fordert Selbstverständlichkeiten wie Trennung von Kirche und Staat, Stellung der Verfassung/Grundgesetz über dem Islam, Anerkennung anderer Glaubensgemeinschaften als gleichwertig, Gleichstellung von Mann und Frau. (2018) (V00155) (57m23s)
https://youtu.be/2_SSOd_Pvfk

NZZ/Tibi: „Der deutsche Staat kapituliert vor dem Islam“ (D00029)
https://www.nzz.ch/feuilleton/die-islam-konferenz-ist-deutsche-unterwerfung-ld.1371525?fbclid=IwAR1KSfzCTBZlPXHougMgHxBKxC1wBj5WyE_DXs7ZEx8C1ioqJITEifnQ0Fg

3         Integre Persönlichkeiten und deren Islamkritik

3.1      Thilo Sarrazin

Thilo Sarrazin wurde am 12. Februar 1945 geboren und wuchs in Recklinghausen auf. Er studierte Volkswirtschaftslehre in Bonn. Nach dem Diplom war er zunächst Assistent am Institut für Industrie- und Verkehrspolitik der Universität Bonn, dann wissenschaftlicher Angestellter bei der Friedrich Ebert Stiftung. Von 1975 bis 1991 arbeitete er im Bundesministerium der Finanzen, unterbrochen durch Aufenthalte beim IWF und im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung. 1989/90 entwickelte er das Konzept für die deutsch/deutsche Währungsunion und war als Leiter der Arbeitsgruppe „Innerdeutsche Beziehungen“ Im Mai 1991 wurde er Staatssekretär im Ministerium für Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz, im Februar 1997 Vorsitzender der Geschäftsführung der TLG Treuhandliegenschaftsgesellschaft in Berlin. Im Februar 2000 wechselte er zur Bahn und war dort zuletzt Mitglied des Vorstandes der DB Netz AG. Im Januar 2002 wurde er Senator für Finanzen im Land Berlin. In seiner Amtszeit wurde das Haushaltsdefizit von jeweils über 5 Mrd. € in den Jahren 2001 und 2002 wurde abgebaut. Von Mai 2009 bis September 2010 war er Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank. Zahlreiche seiner Bücher waren auf Platz 1 der Spiegel Bestsellerliste zu finden.

Buchpräsentation 2019 „Feindliche Übernahme“ (V00156) (1h19m36s)
https://www.youtube.com/watch?v=ClEPiB2eOMM


3.2      Udo Ulfkotte

Jahrgang 1960, studierte in Freiburg/ Brsg. und London Rechtswissenschaften und Politik. Er ist ein Schüler des Schweizer Kriminologen Prof. Rüdiger Herren und des Beraters der Kohl-Regierung Prof. Dr. Dieter Oberndörfer. Seine Spezialgebiete sind Sicherheitsmanagement,  Medienkompetenz sowie die Beobachtung islamistischer Terrorgruppen und deren Umfeld. Er arbeitete nach seiner Promotion an der Universität Freiburg von 1986 bis Ende 2003 in der Außenpolitik für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, wo er als Mitglied der Politischen Redaktion unter anderem auch den Internet-Auftritt der Politischen Redaktion konzipierte.  Zwischen 1986 und 1998 lebte er überwiegend in islamischen Staaten (Irak, Iran, Afghanistan, Saudi-Arabien, Oman, Emirate, Ägypten, Jordanien) und bereiste in dieser Zeit mehr als sechzig Staaten. Er war Länderanalyst für den Mittelmeerraum, Afrika und den Nahen Osten. Er war Mitglied im Planungsstab der Konrad-Adenauer-Stiftung und ist Träger des sicherheitspolitischen Preises der Annette-Barthelt-Stiftung 2003. Er war Referent der Bundeskademie für Sicherheitspolitik, Gast-Referent der Journalisten-Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung, und lehrte von 1999 bis 2007 im Fachbereich Betriebswirtschaft „Sicherheitsmanagement“ an der Universität Lüneburg. Seit 2008 unterrichtet er an einer kalifornischen Universität Konkurrenzbeobachtung, Abwehr von Wirtschaftsspionage, Mergers & Acquisitions sowie Wirtschaftsethik. Als Publizist verfasste er zahlreiche Bücher zu sicherheitsrelevanten Fragen. Im Jänner 2017 erlag er einem „Herzinfarkt“.

Vortrag „SOS Abendland – Die schleichende Islamisierung Europas.“ (2015) (V00136) (1h45m08s)
https://www.anonymousnews.ru/2017/05/19/dr-udo-ulfkotte-sos-abendland-die-schleichende-islamisierung-europas/

3.3      Jürgen Fritz

Er studierte Philosophie (Schwerpunkte: Erkenntnistheorie und Ethik), Erziehungs­wissenschaft (inklusive Lern- und Entwicklungs­psychologie), Mathematik, Physik und Geschichte (Lehramt). Für seine philosophische Abschlussarbeit wurde er mit dem Michael-Raubal-Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet. Inzwischen ist er als freier Autor tätig.

„Was uns bevorsteht, wenn wir den Islam nicht stoppen“ oder was für Folgen hat die Islamisierung (D00031)
https://juergenfritz.com/2018/03/20/islam-was-uns-bevorsteht/

3.4      Henrik M. Broder

Henryk Modest Broder, Jude, geb 1946 in Katowice/Polen, kam 1958 mit seinen Eltern über Wien nach Köln, wo er zuerst den Führerschein und dann das Abitur machte. Sein Weg führte ihn von den St. Pauli Nachrichten, Konkret und Pardon über die Frankfurter Rundschau, die taz, die ZEIT und den SPIEGEL zur Welt-Gruppe. Mitbegründer der Achse des Guten. Er ist auch Autor zahlreicher gesellschaftskritischer Bücher.

Henryk M. Broder spricht über den Islam und Europa (V00165) (43m16s)
https://www.youtube.com/watch?v=y1y8Oax1OJQ


3.5      Michael Ley

Univ.-Doz. Dr. Michael Ley, geb. 1955 in Konstanz am Bodensee, Studium an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bremen, seit 1986 freischaffender Sozialwissenschaftler, Tätigkeiten in und für verschiedene wissenschaftliche Institutionen (u. a. Institut für empirische Sozialforschung, Wien; Österreichisches Wissenschaftsministerium; Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung, Wien; Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank; Hochschuljubiläumsfonds der Universität Wien; Deutsche Forschungsgemeinschaft), Lehrbeauftragter an mehreren Universitäten in Deutschland und Österreich, Freier Mitarbeiter beim ORF, Gestalter von Dokumentationen für deutschsprachige Fernsehstationen. Univ. Doz. am Institut für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck, Exekutive Direktor des Ludwig Boltzmann Instituts für Politik, Religion und Anthropologie an der Universität Innsbruck.

Michael Ley prognostiziert Europa eine düstere Zukunft. Durch die Politik der offenen Grenzen und dem massenhaften Zuzug von Menschen aus dem islamische Gürtel sei die europäische Zivilisation gefährdet. Konflikte zwischen einem rechristianisierten Europa und einem multikulturellen-islamischen Eurabia seien vorprogrammiert. Wie sieht Europa in zwanzig Jahren aus? In seinem neuen Buch „Die letzten Europäer – Das neue Europa“ entwirft er auf Basis von wissenschaftlichen Erkenntnissen und anhand seines umfangreichen Wissens ein detailliertes Szenario. (V00159) (33m26s)
https://www.youtube.com/watch?v=kdk76GBSC7s

3.6      Gunnar Heinson

Gunnar Heinsohn, geb 1943, ist ein deutscher Hochschullehrer, Soziologe und Ökonom. Heinsohn studierte an der Freien Universität Berlin Soziologie, Psychologie, Geschichte, Publizistik, Wirtschaftslehre und Theologie. 1974 promovierte er in Soziologie und 1982 in Wirtschaftswissenschaften. Dazwischen lebte er von 1976 bis 1978 in Israel. 1984 erhielt Heinsohn eine Professur für Sozialpädagogik an der Universität Bremen. Seit 1993 war er Sprecher des von ihm gegründeten und so benannten Instituts für vergleichende Völkermord­forschung (Raphael-Lemkin-Institut für Xenophobie- und Genozid-Forschung). Heinsohn hat zu Problemen der Demographie und in jüngerer Zeit zum Phänomen des Jungmänner­überschuss gearbeitet. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Geschichte und Theorie der Zivilisation. Der von ihm gebildete Kriegsindex der aus den „überzähligen“ jungen Männer definiert wird lässt das Potential zu kriegerischen Handlungen erkennen. Noch! unbewaffneter Männerüberschuss übernimmt derzeit Europa. Diese Informationen sind im übrigen der Bundesregierung, der Politik und den Medien seit vielen Jahren bekannt. Auf was Heinsohn nicht eingeht, sind die Planungen, die dieser Entwicklung zugrunde liegen. Denn das ist alles keineswegs Zufall. Seit Jahrhunderten sind die Kriegesaktivitäten direkt proportional zu der vorangegangenen Geburtenrate. Nur Länder mit einem Geburtenüberschuss können Krieg führen. Die Europäer haben eine Geburtenrate von 1,5 die Ersetzungseinwanderer aus Afrika und Arabien eine Geburtenrate von 4-7! (V00160) (2017)
https://youtu.be/wY-KQ4XYD8c


3.7      Dali Lama

Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama, Tenzin Gyatso, bezeichnet sich selbst als einfachen buddhistischen Mönch. Er ist das geistliche Oberhaupt Tibets. Geboren wurde er am 6. Juli 1935 in einer Bauernfamilie in einem kleinen Weiler, der zu dem Dorf Taktser in der nordöstlichen tibetischen Provinz Amdo gehört. Im Alter von zwei Jahren wurde das Kind, als Reinkarnation 13. Dalai Lama, Thubten Gyatso, anerkannt.

kla.tv/13177: Dalai Lama 2018 „Massenmigration führt zum Völkermord“, „Deutschland kann kein arabisches Land werden“ … „Flüchtlinge nur vorübergehend aufzunehmen“ … „Begrenzung ist wichtig weil es sind schon zu viele Flüchtlinge ins Land gekommen“. Das Gleiche gilt natürlich auch für Österreich!  (V00228) (3m35s)
https://youtu.be/9WLNpRDIuDI

O-Ton: "Refugees should return to rebuild their own country"! Was wäre in den MSM=MainStreamMedien los wenn diese Aussage jemand von AfD/FPÖ/LePen/Orban/Identitäre treffen würde? (E) (V00165) (0m49s)
https://www.youtube.com/watch?v=tUxohQGA8NQ

Im Sept. 2018: „Aber am Ende müssen die Flüchtlinge ihr eigenes Land entwickeln und dieses wieder aufbauen.“ Das müssen die Europäer den Flüchtlingen klar machen. „Ich denke, Europa gehört den Europäern“, fügte der 83-Jährige hinzu, der 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. (D00043)
https://www.focus.de/politik/videos/ueberraschende-worte-des-exil-tibeters-dalai-lama-zur-fluechtlingskrise-deutschland-kann-nicht-arabisch-werden_id_5580525.html

3.8           Bischof Laun

Nach seiner Matura 1960 in Salzburg studierte Andreas Laun bis 1962 Philosophie Theologie und  Französisch an verschiedenen Universitäten. 1967 empfing er die Priesterweihe. 1973 wurde Laun in Fribourg promoviert. 1974 wurde er wissenschaftlicher Assistent für Moraltheologie an der Universität Wien. Seit 1981 ist er Professor für Moraltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Heiligenkreuz. Von 1981 bis 1987 war er Professor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benediktbeuern. Von 1987 bis 1989 war er Generalsekretär der Wiener Katholischen Akademie. Von 1986 bis 1989 war er geistlicher Begleiter des Katholischen Familienwerkes und anschließend bis 1995 Generalsekretär der Wiener Katholischen Akademie. Im Januar 1995 wurde Andreas Laun von Papst Johannes Paul II. zum Weihbischof in Salzburg ernannt. Am 2017 nahm Papst Franziskus seinen altersbedingten Rücktritt an.

Interview mit Andreas Laun, dem früheren Weihbischof in Salzburg, zum islamischen Antisemitismus (V00167) (4m46s)
https://youtu.be/E6UcPlHD0MQ


3.9           Nobelpreisträger Imre Kertész

Der Literatur-Nobelpreistrüger Imre Kertész wurde 1929 in Budapest geboren und stammte aus einer kleinbürgerlichen jüdischen Familie, die ihren Glauben jedoch nicht ausübte. 1944 wurde K. in das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau deportiert, später nach Buchenwald, wo er 1945 befreit wurde. K., der die deutsche Sprache im KZ gelernt hatte, kehrte nach Budapest zurück. Sein Vater kam im Holocaust um, die Mutter überlebte in einem Versteck. 1948 machte K. die Reifeprüfung und begann eine journalistische Tätigkeit. Kertész gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller Ungarns, der mit seinen Romanen über den Holocaust erst spät, dann aber weltweit und insbesondere in Deutschland große Anerkennung erfuhr. Kertész wurde 2002 der Literatur-Nobelpreis für „das Schreiben, das die zerbrechliche Erfahrung des Einzelnen gegenüber der barbarischen Willkür der Geschichte bestätigt“.

Zur Islamisierung meint er: „Europa wird untergehen, weil es seine eigenen Feinde heranzüchtet“ (D00044)
https://rsvdr.wordpress.com/2018/07/21/nobelpreistraeger-europa-wird-untergehen-weil-es-seine-eigenen-feinde-heranzuechtet/

4         Begriffsdefinition

Es ist wichtig Begriffe zu kennen die im Islam verwendet werden um Sachverhalte klar zu definieren. In der Deutschen Sprache gibt es, weil diese Sachverhalte einfach nicht in der Breite existent sind, oft gar keine direkten Übersetzungen!

4.1      Taqiyya

Beim Umgang mit Moslems ist es wichtig zu wissen "Taqiyya" bedeutet. Es bedeute, das Lügen zum Vorteil des Islam gegenüber ungläubigen gestattet ist! Es kann den Anschein haben, das Moslems bestens integriert sind in Wahrheit aber genau das Gegenteil sind. „Lasset ins Gesicht mancher Nicht-Muslime lächen, während unsere Herzen sie verfluchen“ (V00162) (6m54s)
https://youtu.be/aV6SV9yA1t4

4.2      Dschihad und Hitschra

Der Dschihad stand einst für die friedliche Migration von Muslimen in Länder, in denen sie keiner Verfolgung ausgesetzt waren. Heute ist damit meist der bewaffnete Kampf gegen die sogenannten Ungläubigen gemeint.
Hidschra bedeutet die Schaffung einer „besseren“ Welt unter muslimischer Herrschaft. (D00045)
https://de.qantara.de/inhalt/dschihadismus-wie-der-islamische-staat-den-sinn-der-hidschra-pervertiert

4.3      Kuffar

Kuffar bedeutet „lebensunwürdiger“. Diese sind zu töten! Um Missverständnisse zu vermeiden – gemeint sind damit z.B. die autochthonen Europäer, die nicht zum Islam konvertieren oder Schutzgeld zahlen. (V00164) (1m16s)
https://www.youtube.com/watch?v=USvwdzAk8FQ


4.4      Taharrush

„Taharrush“ ist eine aus dem arabischen Raum stammende Bezeichnung für (massenhafte) sexuelle Angriffe und Übergriffe auf Frauen durch mehrere Männer oder Gruppen von Männern. Was in der Silvesternacht in Köln passierte, nämlich dass eine organisierte Gruppe von Männern im Schutz der Menge massenhaft Frauen sexuell belästigt und gar missbraucht, gab es bis dato in Europa nicht! (D00075)
https://ruhrkultour.de/taharrush-gamea-je-eher-ihr-wisst-was-es-bedeutet-um-so-besser/

4.5      Fatwa

Eine Fatwa ist ein Rechtsgutachten eines islamischen Rechtsgelehrten, das in Bezug auf ein bestimmten Sachverhalt nimmt. Das Verkünden von Fatwas sind im allgemeinen anerkannten Religionsgelehrten vorbehalten. Fatwas sind rechtsverbindlich und man muss ihnen Folge leisten. Vergleichbar mit OGH-Entscheidungen in europäischen Rechtssystemen.
(D00079)
https://www.orientierung-m.de/muslime/minikurs/fatwa_was_ist_das/

5         Kairoer Erklärung/Scharia

5.1      Kairoer Erklärung

Kairoer Erklärung interpretiert von Imad Karim (V00166) (3m22s)
https://youtu.be/zlJK7ttdLHI

Kairoer Erklärung im Wortlaut als PDF. Speziell die Artikel 22, 24, 25 zeigen den Geist und die Werte die hinter der „Religion des Friedens“ steht. Zusammengefasst „Es ist alles erlaubt was im Einklang mit der Scharia steht.“ Diese Kernaussage ist damit NICHT vereinbar mit den sekularem europäischen Rechtssystemen und damit kann ein Islam der sich uneingeschränkt auf Koran, Scharia und Kairoer Erklärung beruft niemals zur europäischen Kultur gehören. Dies gilt auch für die sogenannten „gemäßigten“ Moslems da diese weder Koran noch die Kairoer Erklärung auch nicht punktuell widerrufen. Die Kairoer Erklärung im Original auf Deutsch (D00033)
https://www.humanrights.ch/cms/upload/pdf/140327_Kairoer_Erklaerung_der_OIC.pdf

Was es bedeutet wenn die Scharia angewandt wird beschreibt Hamed Abdel-Samad in einem kurzen Artikel auf TichysEinblick. „Man sollte nicht Muslime, die als Minderheit im Westen leben, fragen, was Scharia bedeutet. Man muss nur schauen, wie die Scharia implementiert wird, wenn Muslime die Mehrheit der Gesellschaft ausmachen.“ (D00046)
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/hamed-abdel-samad-was-ist-scharia/


5.2      Arabische Charta der Menschenrechte

Es gibt dann noch die Arabische Charta der Menschenrechte, verabschiedet vom Rat der Liga der arabischen Staaten am 15. September 1994. Manche Punkte sind durchaus zu begrüßen, nur werden eben diese vielfach nicht eingehalten. Ganz wesentlich sind aber folgende Punkte:
- Art 22: „Kein  Staatsbürger  darf  aus  seinem  Heimatland  ausgewiesen  oder  daran  gehindert  werden, dorthin zurückzukehren.“ Damit kann es ja auch kein Problem sein Araber, auch solche die ihren Pass „verloren“ haben, in ihr Heimatland zu verbringen.
- Art 23:  „Jeder  Staatsbürger  hat  das  Recht,  vor  Verfolgung  in  einem  anderen  Land  politisches  Asyl zu suchen. Personen, die wegen gemeiner Straftaten verfolgt wurden, steht dieses Recht nicht zu. Politische Flüchtlinge dürfen nicht ausgeliefert werden.“ Damit kann es ja auch kein Problem sein wenn die reichen arabischen Staaten die arabischen Flüchtlinge aufnehmen!
- Art 35: „Die Bürger haben das Recht, in einem geistigen und kulturellen Umfeld zu leben, das vom Stolz des arabischen Nationalgefühls erfüllt ist“. Gut so – im Sinne der Gleichbehandlung muss es damit auch für autochthone Deutsche/Österreicher und Schweizer legitim sein mit Stolz die Heimat und die vieltausendjährige eigene Geschichte und ein germanisches Nationalitätsgefühl zu pflegen. (D00034)
https://www.un.org/Depts/german/menschenrechte/arab.pdf

5.3      Konformität dem oben genannten

Die sogenannten gemäßgten Moslems diskreditieren sich durch Ihr Verhalten selbst. Islamkonferenz von gemäßigten, also ausdrücklich ganz normalen Moslems in Norwegen 2013. Wohlgemerkt bei den Zuhörern, die klar und deutlich ihre Werte bekunden handelt es sich um kein Extremisten, keine Dschihadisten, sondern ganz normale Moslems die die bald in der Mehrheit sein werden und jederzeit dein Nachbar sein könnten! (V00171) (4m00s)
https://youtu.be/WX63F94Yv5k

Undercover in der Moschee. ZDF-Doku aus früheren Zeiten (jetzt auf YT zensiert) deckt „erschreckendes“ auf: (V00173) (8m56s)
https://www.bitchute.com/video/Ho9Yux3Pbt8z/

Maske ist gefallen: Deutsche Islam-Verbände bekennen sich zu islamistischer Muslimbruderschaft. „Der Islam wird Europa erobern, ohne Schwert und ohne Kampf“ – das ist das Ziel von Yusuf al-Qaradawi, einer der einflussreichsten Agitatoren der Muslimbruderschaft. Zu dieser haben sich jetzt anlässlich des Todes von Muslimbruder Mohammed Mursi große Moscheeverbände bekannt. Gemäßigten sekularen Islam gibt es nicht wahrnehmbar! (D00080)
https://www.compact-online.de/maske-ist-gefallen-deutsche-islam-verbaende-bekennen-sich-zu-islamistischer-muslimbruderschaft/

In Ägypten setzen Muslime angeblich gerade ihr Recht auf Geschlechtsverkehr mit Toten per Gesetz durch. Innerhalb von sechs Stunden nach dem Tod einer Frau dürfen Männer mit ihr Geschlechtsverkehr haben. So will es angeblich das islamische Recht, behauptete schon im Mai 2011 der marokkanische Scharia-Gelehrte Zamzami Abdul Bari. Und so soll es künftig in Ägypten offizielles Recht sein. Im Übrigen ist auch Sex mit Tieren erlaubt!
https://michael-mannheimer.net/2012/12/11/hadith-beweist-mohammed-hatte-sex-mit-tieren/

Al Hayat TV/Imad Karim: „Der Islam und der säkulare Staat“ (V00229) (3m27s)
https://www.journalistenwatch.com/2019/07/08/imad-karim-der-2/


6         Beobachtungen aus der Realität

Die in den MSM und von den „Guten“ eingeforderte Toleranz bedeutet aber das sich der Toleranzgebende hierarchisch über den Tolerierten stellt. Im Sinne der Gleichbehandlung aller Menschen ist das inakzeptabel und in diesem Kontext bekenne ich mich nicht zu Toleranz. Aristoteles Sagte schon: „Toleranz ist die allerletzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft“. Nachdem unseren Eltern und Großeltern vorgeworfen wurde sie hätten zu Unrecht und Leid geschwiegen schweige ich nicht und nenne was Sache ist. Wie sagte schon der englische Schriftsteller John lee Carrê „Wenn man die Wahrheit verschweigt wird das Schweigen zur Lüge

6.1      Religion des Friedens

Der investigative Publizist Jürgen Todenhöfer traf im Jänner 2015, also lange vor der Migrationskrise, für ein RTL-Interview in Syrien den deutschen IS-Kämpfer Christian Emde. Das Gespräch ist ein erschreckendes Zeugnis dessen, was in den Köpfen der Dschihadisten vorgeht. Emde sagte: "Christen und Juden bleibt nach unserer Eroberung die Wahl, zu konvertieren, ein Schutzgeld zu bezahlen oder durch das Schwert umzukommen." (D00047)
https://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/deutscher-dschihadist-im-rtl-interview-wir-werden-europa-erobern-und-jeden-toeten-der-nicht-zum-islam-konvertiert_id_4405915.html

Mordaufruf in Form einer Fatwa von „intellektuellen“ ägyptischen Universitätsprofessor für Hamed Abdel-Samad. Wo sind die gemäßigten Moslems die sich in Massen vom Mordaufruf distanzieren, wo sind die „Guten“ die Lichterketten bilden – wo nur? (2013) (V00187) (7m21s)
https://www.youtube.com/watch?v=EpIF_5oIiWQ

Der Moslems töteten nach Angaben aus Israel in deren Geschichte mehr als 660 Millionen Nicht-Moslems (E) (D00048)
https://israelislamandendtimes.com/muslims-massacred-669-million-non-muslims-since-622ad/?utm_campaign=shareaholic&utm_medium=facebook&utm_source=socialnetwork&fbclid=IwAR2Qa4xjU2Rs4VAN9WRGUitemwydO9_5Wc-EN1KWmcRh1pZoBJkGy7jIeSY

1400 Jahre islamische Expansion im Zeitreaffer: Jedermann weiß, dass die Türkei, Ägypten, Nordafrika, Libanon, Syrien, Irak, Iran, Afghanistan und andere islamische Nationen (im Ganzen gibt es 57) fast 100% muslimisch sind. Diese Länder waren (ursprünglich) christlich, buddhistisch, zoroastrisch oder hinduistisch. Wie genau ging die Veränderung zum Islam vonstatten? Wenn man die herkömmliche Geschichtsschreibung liest, so sieht es aus, als ob alle diese Länder plötzlich islamisch waren. Aber natürlich war das jedesmal ein geschichtliches Ereignis, es ist nicht so das es „einfach so passierte“. In Tat und Wahrheit wird die gesamte Geschichte des Aufstiegs des islamischen Imperialismus im Kurrikulum der westlichen Geschichtsschreibung nicht einmal abgestritten sondern schlicht verleugnet. Wir werden nicht darüber informiert, wie der Islam jede einzelne Nation, in welche er eingefallen ist in ein rein islamisches Land transformiert hat, wie dies geschah, aufgrund welcher Ideologie und was die Konsequenzen sind. (V00231) (5m07s)
https://www.youtube.com/watch?v=zlNAgvZfdLo


6.2      Feindliche Übernahme

Nicht die geografische Lage bestimmt den Wohlstand und den sozialen Frieden sondern die Menschen die dort leben und da wiederum deren Wertehierarchie. Gemäß eriner Prognose wird Schweden durch den Bevölkerungsaustausch von autochthonen Schweden durch Menschen aus Arabien und Afrika bis 2030 den Status eines afrikanischen Entwicklungslandes erreicht haben. Was wenn nicht Rassismus sind Aussagen des früheren schwedischen Premierministers, Fredrik Reinfeld der u.a. sagte: „Schweden gehöre den Immigranten, nicht den Schweden. Das Schwedische sei reines Barbarentum. Als ethnische Gruppe seien die Schweden uninteressant, und es sind die Immigranten, die ein neues Schweden schaffen.“ Deutschalnd und Österreich werden bei Fortführung der herrschenden Ideologie wenige Jahre später folgen. Wenn das den Wünschen einer qualifizierten Mehrheit entspricht soll es so sein nur fehlt eben genau diese demokratische Abstimmung!  (D00049)
https://www.wochenblick.at/schock-prognose-schweden-wird-bis-2030-entwicklungsland-sein/

Zur Info IQ-Weltkarte. Basis sind u.a. PISA-Daten (B00016):
https://www.freizahn.de/wp-content/uploads/2017/07/iq_by_country.png  

Schweden: „Die Stadt, das Land, alles gehört uns – wir kämpfen mit harter Klinge – niemand werde es für uns tun!“ Die feindliche Übernahme wird vorbereitet: (D00050)
https://www.epochtimes.de/politik/europa/schweden-die-stadt-das-land-alles-gehoert-uns-migrantenbewegung-erstarkt-a2666348.html

Belgien: Partei „Islam“ will Scharia-Staat mitten in Europa. Auch in Wien wurde eine Islamparteei gegründet, die z.B. eigene Schwimmbäder für Frauen fordert! Wie hieß es noch mal „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind!“ (D00051)
https://www.krone.at/1788029

Am besten Weg zum Kalifat: Moslem-Partei BIG wurde bei EU-Wahl mit Abstand stärkste Kraft in mehreren Duisburger Wahlbezirken:
https://www.unzensuriert.at/content/0029882-Moslem-Partei-wurde-bei-EU-Wahl-staerkste-Kraft-mehreren-Duisburger-Wahlbezirken

Authentischer Bericht einer Flüchtlingshelferin, die zwei Jahre Vollzeit und ehrenamtlich sogenannten Flüchtlingen versucht hat zu helfen. Prädikat absolut sehenswert (V00192) (31m04s)
https://youtu.be/7wztJNRnHeA

6.3      Der Islam und Hitler

Islam und die Nazis/Hitler – Reportage (V00187) (7m37s)
https://youtu.be/C_UkD-ySxhQ

Imad Karim hat auf folgende Sendung im Ägyptischen Fernsehen aufmerksam gemacht: Ein ägyptischer muslimischer Prediger behauptet in einem ägyptischen Fernsehkanal, dass Adolf Hitler nur mit Hilfe einer Koran-Sure (54, Vers 1) das deutsche Volk für den Krieg mobilisieren konnte. Nichts geschieht gegen den Willen des Allmächtigen. „Allahu akbar“. Im Beitrag des Senders wird die Rede Hitler in Untertiteln in Arabisch übersetzt. Lasst Euch von der Übersetzung überraschen! (V00232) (1m18s)
https://youtu.be/fw4_52sbqB8


Offenbar kooperieren die höchsten islamischen Würdenträger gerne mit den dunklen totalitären Mächten wie z.B. Hitler und dem Merkelregime (Bild) (B00012)
http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/Merkel-Mufti-2-gr-1.jpg
Der Ganze Artikel zu obigen Bild: „Die Islam-Kanzlerin und der Radikal-Mufti“ (D00053)
http://www.pi-news.net/2017/09/die-islam-kanzlerin-und-der-radikal-mufti/

6.4      Angewandte Taqiyya

Schweden: 90% der vermeintlich jugendlichen „Flüchtlinge“ lügen bei der Altersangabe und sind in Wahrheit erwachsen (D00054)
https://www.wochenblick.at/polizei-packt-aus-dreist-luegen-asylwerber-beim-alter/

Michael Ley - Beispiel für Taqiyya anhand eines „bestens integrierten“ Arztes 23m40s-25m35 (V00163) (1m38s)
https://www.youtube.com/watch?v=taMs9uYTigo#t=23m52s

Originalwortlaut des Arztes zu obigen Fall von Imad Karim: „Wir Moslems werden hier bleiben und alles aber alles hier in diesem Land, das noch Deutschland heißt, übernehmen und was Sie betrifft, kann ich Ihnen nur sagen, Sie sind vom Teufel besessen. Es wird der Tag kommen, an dem wir diesen Teufel aus Ihnen austreiben“ (D00081)
https://www.facebook.com/kussmann.afd/posts/wir-moslems-werden-hier-bleiben-und-alles-aber-alles-hier-in-diesem-land-das-noc/1155648157814605/

Staatsbürgerschaft: Sieht so „gelungene“ Integration nach der Verleihung der Staatsbürgerschaft aus? „Neubürgerin“ nennt ihre Beweggründe. Die Frage ist ob man die, die so zu einem Deutschen Pass gekommenen dann Deutsche nennen sollte? (V00213) (2m29s)
https://www.bitchute.com/video/36BhHYhHCG6M/

6.5      Vorzeigeintegration

Die Taten einzelner sind nicht von allgemeiner Aussagekraft sondern oft nur Einzelfälle. Diese „Einzelfälle“ sind auf https://www.refcrime.info/de/verbrechen/karte  nachlesbar (das Laden der Seite kann einige Minuten dauern). Die beiden im folgenden zitierten Einzelfälle wurde aber die vermeintliche Integration im MSM gehypt ohne hernach in ähnlicher Breite auf das traurige Ende hinzuweisen und damit scheint eine beispielhafte Nennung gerechtfertigt:

Die "guten" Moslems sind je eh bestens integriert – so wird es uns in den MSM anhand von positiven Einzelfällen vorgebetet. In der Realität entpuppt sich, der vermeintlich vorbildliche syrische „Friseur“ jedoch als Kopfabschneider: (D00055)
http://www.pi-news.net/2017/06/brandenburg-syrischer-friseur-entpuppt-sich-als-kopfabschneider/

Wahrlich ein Einzelfall: Wiens erster afrikanischer Polizist unter Betrugsverdacht. Er war eine Ikone der „Guten“, der Kongolese in der Polizeiuniform in Wien. Er wurde als Musterbeispiel für gelungene Integration gefeiert und mit Vorschusslorbeeren für seinen Dienst als "Freund und Helfer" überhäuft. (V00206) (1m03s)
https://www.youtube.com/watch?v=w0XD4HgWQg8


6.6      Die Wertehierarchie

Demo für den Frieden hatte nicht mal 1000 Teilnehmer davon wohl die Hälfte „Gute“ von SPD, Grüne, Linke Gewerkschaft etc. und die andere Hälfte Funktionäre und "Mitgenommene" (D00056)
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/koeln-muslime-demonstrieren-nicht-gegen-terror/

Demo von mindestens 30.000 gläubigen Erdogananhänger in Köln. Wie sagte Erdogan? „…die Gläubigen sind unsere Soldaten…“. Das sind ganz andere Größenordnungen wie wenn für Frieden demonstriert wird… (D00071)
https://detektor.fm/politik/stadtgespraech-erdogan-demo-koeln

Statt Frieden wird Krieg geübt: Die Kinder, also die künftigen Krieger, spielen schon mal Krieg mit Kampfanzug um MG-Atrappe und das auch in Wien! Ist das die Vorbereitung auf die Übernahme Europas (B00013)
https://pbs.twimg.com/media/Da_92BHWsAQ5CVM.jpg

Trainig für Kinder? Möge jeder selber seine Schlüsse ziehen…(FSK16+) (V00211) (1m14s)
Link: mal unter dem Titel dieses Absatzes googeln

Martin Sellner aus einem Leserbrief der das Wesen von „einzelnen“ vermeintlich angepassten zeigt: „Angepasste Familie, die über lange Zeit ganz unauffällig war wo aber letztlich die eigene Tochter mit Zustimmung der Familienmitglieder ermordete wurde weil sie schwanger war.“ Audio ab Timecode 19m33s-22m30s (3m10s)
https://soundcloud.com/martin-sellner/vom-umgang-mit-umas-unbegleiteten-minderjahrigen-auslandern-ein-betreuer-berichtet-ml-4#t=19m32s

Essentiell: Schweizer Iman im TV: „Steinigung gehört zur Glaubensfreiheit!“ Ziel ist es offenbar Scharia und dieses „Wertesystem“ auch bei uns einzuführen! Wollen wir dem unsere Kultur und Freiheit und letztlich das Leben dem Opfern? (V00194) (5m07s)
https://youtu.be/pXfuHUlblg4

Das praktizieren diese „Glaubensfreiheit“ sieht dann so aus. ACHTUNG: Nur für diejenigen, die den Mut haben der Wahrheit ins Gesicht zu sehen. Die Frage ist wie lange dauert es die da handelnden Personen in unsere Zivilgesellschaft vollständig, also auch Wertemäßig zu integrieren? An der Grenze wird die Gesinnung wohl nicht abgegeben! Wahrscheinlich würde es ebenso lange dauern wenn ein bürgerlicher Europäer dorthin auswandern würde, er einst voll integriert ist und im Guten Gauben den ersten Stein wirft. Das geht sich wahrscheinlich nicht mal in mehreren Generationen aus. (FSK21+++ Gewalt) (V00233) (4m18s)
Link ggf. selber googlen „vimeo 153485190 Steinigung“

O-Ton „Flüchtling“ Aras Bacho: Lebenslange Alimentation ohne Gegenleistung, weil „die Deutschen lieben es ja zu arbeiten“ … (D00057)
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/syrischer-gefluechteter-moechte-in-deutschland-nicht-arbeiten-ich-sitze-schoen-zu-hause-mit-meiner-shisha-a2931513.html

Erfahrungsbericht Monika B., Vermieterin einer Flüchtlingsunterkunft (Initiative an der Basis) (D000082)
https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/erfahrungsbericht-monika-b-vermieterin-einer-fluechtlingsunterkunft-initiative-an-der-basis-a2952923.html

NTV: Gambisches Dorf ohne Männer, 600 fehlen, es sind die als Glücksritter nach Europa gingen. Notwendigkeit zur „Flucht“ bestand keine! (5m23s)
https://www.n-tv.de/mediathek/magazine/auslandsreport/Gambisches-Dorf-verliert-seine-Maenner-article20723990.html


7         Weitere Fakten, Dokus, Vorträge

7.1      Islamisierung

Exzellente Doku des unabhängiger Youtubers Friedrich Langberg: „Der große Austausch. Propaganda wie in 1984 - Die Fakten, die Folgen & die Schuldigen (V00105) (40m19s)
https://www.youtube.com/watch?v=Ztj-BDMLzDA

Die schleichende Islamisierung Europas? Visualisierung der demographischen Bevölkerungsentwicklung (V00180) (4m46s)
https://www.youtube.com/watch?v=pMh2QJYnfsU

Hamed Abdel-Samad im Gespräch mit Imad Karim - Zwei Araber über Deutschland (V00181) (26m33s)
https://www.youtube.com/watch?v=ZpOtpgPoajQ

Die Isamisierung Deutschlands. Nein es ist keine Religion sondern eine durch den Dschihad getriebene Invasion. Wie schon Erdogan sagte: „Wie Moscheen sind unsere Kasernen…“ (D00058)
https://michael-mannheimer.net/2017/03/30/islam-in-deutschland-die-karte-des-schreckens/

7.2      Der große Austausch

Martin Sellner: „Ist der Große Austausch unaufhaltsam?“ Auf die Inhalte achten und die Vorurteile die im Mainstream gegenüber den Identitären propagiert werden mal vergessen! Das die Ersetzungsmigration keine Verschwörungstheorie ist zeigt das UN-Programm „REPLACEMENT Migration“ das in nächsten Kapitel behandelt wird. Das die Ersetzung schon weit fortgeschritten ist sieht man in den Schulen wo die meisten Klassen schon moslemische Mehrheiten haben (V00176) (1h07m00s)
https://www.youtube.com/watch?v=N_HeuyCd2ho

Das Washingtoner Meinungsforschungsinstitut Pew Research Center prophezeit für Europa bis 2050 einen drastisch steigenden Anteil von Muslimen an der Gesamtbevölkerung. Eine weitere Erkenntnis der Studie: Dieser Trend sei selbst dann nicht aufzuhalten, wenn Europas Grenze augenblicklich geschlossen und die Migration auf Null sinken würde. (D00059)
https://www.compact-online.de/forscher-rechnen-volksaustausch-vor-75-millionen-muslime-in-eu-bis-2050-grenzschliessung-zwecklos/?fbclid=IwAR2GAPdxKA0HzzvxZFOYFqOXKm-SAVLxHJ_ly6rtUgY9GZ1FxBZjsvY8qVU

Synchronisiert von Hagen Grell: Warnung - Europa wird unumkehrbar überfremdet. Eine düstere Aussicht auf eine mögliche Zukunft Europas zeigt Black Pigeon Speaks in seinem Video "Germany Crosses the Demographic  minority by 2020". Er sagt: „Wenn Merkel und die Überfremdung nicht aufgehalten werden, ist in wenigen Jahrzehnten die gesamte Europäische Kultur vernichtet.“ (V00169) (13m36s)
https://youtu.be/AYtSkkxQSbA


7.3      Alternativen

Das die Erhaltung der eigenen Bevölkerung auch anders geht ist am Beispiel Ungarn ersichtlich. Orban zeigt wie durch Förderung von Familien die Geburtenrate der autochthonen Bevölkerung wirksam gesteigert werden kann. Dieses Faktum wird im Mainstream verschwiegen! (D00060)
https://www.neopresse.com/europa/orbans-familienfoerderung-klappt-ungarn-bekommen-wieder-mehr-kinder/

Die „Guten“ im Westen gehen den gegenteiligen Weg und möchte lieber kulturfremde Menschen importieren und das eigene Volk aussterben lassen: 70.000 Euro zum 50. Geburtstag für "kinderfreie" Frauen. (D00061)
https://www.stern.de/familie/leben/autorin-brunschweiger--70-000-euro-zum-50--geburtstag-fuer--kinderfreie--frauen-8611142.html

Facharbeitermangel kann es ob der Arbeitslosenzahlen und er Entlassungswellen von Großkonzernen keinen geben, sofern fair entlohnt wird. Außerdem ist der Raub von ausgebildeten Fachkräften, wozu Merkel einlädt, aus ohnehin wirtschaftlich benachteiligten Regionen ethnisch nicht vertretbar. Wenn es um wirklich Hilfe an Menschen geht kann nur vor Ort geholfen werden. Dort kann mit jedem eingesetzten Dollar/€uro rund 50-70 Mal mehr Menschen geholfen werden! (V00241) (5m23s)
https://www.wissensmanufaktur.net/einwanderungskrise/

Auch die desaströsen Machenschaften der EU-Diktaur wie Export von Agrarüberschüssen, Leerfischen der Meerevor Afrika, Altkleiderexport, Müllexport, Rohstoffraub wie z.B. das für „Grüne“ E-Mobilität benötigte Kobalt aus dem Kongo, Palmöl aus der Amazonasregion sind inakzeptabel. Jasinna: „Die Flüchtlingsmacher“ (V00242) (51m27s)
https://www.bitchute.com/video/ECUVJXixKxXX/

Weiters müssten die „speziellen“ Tätigkeiten des IWF eingestellt werden. Die in einen Finanzbetrug verwickelte ehemalige Chefin Christine Lagarde ist jetzt EZB-Präsidentin, die nicht vom europäischen Volk gewählt wurde... (V00000)
https://www.youtube.com/watch?v=Zt7lONlgU-o

Unsere Eltern und Großeltern haben von 1945 bis 1955 unser zerstörtes Heimatland soweit wiederaufgebaut, das Ernährung, Wohnung und Gesundheitsversorgung ausreichend gegeben war. Dieser Aufbau ist auch jeder anderen Volksgruppe in ihrer angestammten Heimat zuzumuten und wenn sie ebnen nicht nach diesen Werten streben müssen sie damit leben was ihre Lebensweise, ihr Fleiß und Wille hervorbringt und nicht in einen fremden Sozialstaat einwandern und die dortige Gesellschaft zerstören! Jede Gesellschaft hat auch die moralisch Pflicht für die EIGENEN armen, kranken, behinderten, alten und schwachen zu sorgen, das kein nicht für andere übernommen werden.

7.4      Auflösung Sozialstaat

Im Mainstream werden die Massen auf das Ende des Sozialstaates vorbereitet, weil es ja unfair ist durch harte Arbeit genug zu haben während andere leer ausgehen. Der Multimillionär Augstein: „Durch Einwanderung könnte Deutschland zum neuen, besseren Amerika werden. Wir müssten uns nur von lieben Gewohnheiten verabschieden - zum Beispiel vom Sozialstaat, wie wir ihn kennen … Deutschland soll ein neuer Schmelztiegel sein, in dem Menschen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika gemeinsam eine neue Nation erschaffen." Die autochthone Deutsche Bevölkerung, die „rechtswidrig“ ihre vieltausendjährige Heimat besiedeln, werden durch den Genozid am Weißen Mann ausgerottet. (D00073)
https://deutsch.rt.com/meinung/73085-deutscher-mainstream-perfider-angriff-auf-sozialstaat/


7.5      Völkermord

Resolution des deutschen Bundestages bestätigt: „Die ethnokulturelle Identität muss erhalten werden! – Masseneinwanderung ist Völkermord“ (V00188) (5m41s)
https://youtu.be/Xdwowy7Zpo8

Link zur Resolution Deutsche Bundestag v. 23.4.1996 Zahl 13/4445 zur Menschenrechtssiruation in Tibet auf der das obige Video basiert. Wenn das damals galt so muss es auch jetzt gelten indem man Tibet durch Deutschland/Österreich/Schweiz und China durch Arabien/Afrika ersetzt: (D00062)
https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/13/044/1304445.pdf

8         Der übergeordnete Plan

Wer meint das die jüngste Entwicklung zufällig war und der offensichtliche Plan dahinter reine Verschwörungstheorie sein dem sie ein Zitat von Franklin D. Roosevelt in Erinnerung gerufen: „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war!“

8.1      UN-Programm „Replacement Migration“

Replacement bedeutet ERSATZ, AUSTAUSCH, ABLÖSUNG, ERSATZPERSON … (D00063)
https://dict.leo.org/englisch-deutsch/Replacement

Link zum UN-Dokument „Replacement Migration“ aus 2001 (PDF) (D00064)
https://www.un.org/en/development/desa/population/publications/pdf/ageing/replacement-cover.pdf

Das das UN-Programm Replacement Migration funktioniert sieht man an den Zahlen. Dazu ist nicht die Gesamtbevölkerung zu betrachten sondern die Kinder, weil diese unweigerlich in 20 Jahren diese nächste Generation stellen. Der Anteil Ersetzungseinwanderer in der Gruppe 0-3 Jahre beträgt jetzt bereits 40%, in manchen Bezirken über 90%, noch dazu ist die Geburtenrate in dieser Gruppe rund doppelt so hoch wie bei autochthonen Deutschen. Für Österreich/Schweiz gelten ähnliche Zahlen. Somit handelt es sich bei der Gruppe der autochthonen Deutschen/Österreicher/Schweizer um eine schützenswerte Minderheit im eigenen Land! (D00065)
http://www.bpb.de/wissen/NY3SWU,0,0,Bev%F6lkerung_mit_Migrationshintergrund_I.html


8.2      Pläne der Eliten

kla.tv/10711: Migrationskriese als Verschwörungstatsache, Kalergiplan, Kalergipreis für Merkel, 4 Ströme nach Thomas M. Barnet, Sutherland, Timmermanns, William Swing, Guterres, Freimaurer. Bei den Betreibern von „Replacement Migration“ (UN-Programm) geht es nicht um Hilfe sondern Zerstörung der Völker und Eliminierung der Europäer, speziell der Deutschen. (2017) (D00170) (12m29s)
https://www.youtube.com/watch?v=bQ2ALpvcmsg

Kalergipreis für Merkel 2010 (V00163) (2m02s).
https://youtu.be/dArh3rMAOns

Plan zur Vernichtung der Deutschen: Kaufmann-; Hooton-; Nitzer-, Morgentau-, Kalergi-Plan (V00164) (40m32s)
https://youtu.be/BTeROEPUNB8

12.AZK Prof. Dr. Michael Vogt: „Destabilisierung mittels der Migrationswaffe“ (V00172) (1h38m37s)
https://www.youtube.com/watch?v=LIFX7kfN-hs

Werner Altnickel: Europas Vermischung zu einer Negroid Asiatischen Mischrasse mit IQ 90 nach Barnet: „Zu dumm um zu begreifen und klug genug um zu arbeiten“ (V00182) (25m49s)
https://www.youtube.com/watch?v=p8uGhnMocAo

Doku v. Jasinna: „Die geplante Vernichtung der Europäer“ (V00214) (6m44s)
https://www.youtube.com/watch?v=FLFlH4xGkT4

Armut kann niemals durch Migration bekämpft werden, sondern nur durch Entwicklung aus eigener Kraft Vorort. Alimentation von kulturfremden Analphabeten in Mitteleuropa ist aber immer nur ein Tropfen auf den heißen Stein. NumbersUSA.org visualisiert die Größenordnungen um die es geht. Das UN-Programm „Replacement Migration“ ist nichts anderes als Völkermord an den europäischen Kulturen und Völker sowie auch an der Restbevölkerung in den Herkunftsländern die um ihre Leistungsträger beraubt werden! So nebenbei bemerkt wächst die Bevölkerung Afrikas wöchentlich um 1.000.000 also eine Million mehr Geburten als Todesfälle! Wenn man diese Million mit Reisebussen transportieren wollte müsste und 7/24-Betrieb wäre, also jeden Tag der Woche und 24 Std täglich, so müsste alle 40 Sekunden ein vollbesetzter Reisebus starten. Durch Import von Versorgungssuchenden ist nicht zu helfen sondern nur Vorort und wirksame Geburtenkorntrolle (V00183) (6m07s)
https://www.youtube.com/watch?v=LPjzfGChGlE


9         Die Einladung

Wie schon erwähnt passiert in der Geopolitik nichts zufällig, so auch die erzeugten Migrationswellen ab 2015. Diese Menschen wurden für Geopolitische Zwecke missbraucht und sind ebenfalls Leitragende!

9.1       Werbung für Ersetzungseinwanderung

Werbefilm 2014 für Bevölkerungsaustausch der Deutschen, der in den Herkunftsländern viral verbreitetet wurde und 2015 das zum gewünschte Ergebnis führte. Mit Steuergeldern werden aufwendig produzierte Werbefilme und Kampagnen z.B. von Pro Asyl + BAMF erstellt und in alle Sprachen potenzieller Ersetzungseinwanderer übersetzt sind. Darunter Englisch, Französisch, Russisch, Arabisch, Dari, Farsi, Paschtu, Serbisch, Albanisch... Der Popagandafilm schildert in 17 Minuten die fiktive Fluchtgeschichte eines jungen Asylsuchenden aus dem Irak, und wird überall in Deutschland zur „Beratung“ von Asylsuchenden eingesetzt. Nun denn Klardenker und Historiker in ferner Zukunft, werden erkennen das es bei diesem Film um Propaganda und Werbung für den Bevölkerungsaustausch und damit den Genozid an den Deutschen geht. (Genozid siehe Artikel 6 der UN-Menschenrechtskommission vom 17.4.1998) (V00010) (14m30s)
https://www.bitchute.com/video/H5kQMAZLEX7J/

Die Macher dieser Propaganda rühmen sich ob ihres Werkes und tragen auch Verantwortung für die Auswirkungen ihres Werkes (B00014)
http://www.mira-media.de/erklaerfilm-fuer-das-bundesamt-fuer-migration-und-fluechtlinge/

Mit Steuergeldern finanzierter EU-Werbefilm für Ersetzungseinwanderer: „Mit fliegenden Teppich zur lebenslangen Alimentation“. Artikel vom investigativen Journalisten Michael Grandt (V00184) (1m33s)
http://www.michaelgrandt.de/eu-film-lockt-fluechtlinge-nach-europa/

Niederlande: 10.000€ Willkommensprämie für afrikanische Ersetzungseinwanderer. Zum Vergleich: In den Herkunftsländern ist Monateinkommen gerade mal wenige hundert Euro d.h. es wird als Willkommensprämie ein Mehrfaches des Jahresgehaltes aus deren Heimatländern geboten. (D00066)
http://www.anonymousnews.ru/2017/05/19/niederlande-bis-zu-10-000-euro-als-willkommensgeschenk-fuer-asylanten/

kla.tv: WDR verkündet Bleiberecht für alle. Natürlich auch simultan übersetzt in Arabisch damit die Zielgruppe auch erreicht wird (V00185) (1m10s)
https://www.youtube.com/watch?v=ERE7CM4VdOU
https://vk.com/video-157237668_456241401?list=cfde6304c194687999


9.2      Vermischt Euch und Einzelfälle

Musikvideo, besser Softsexvideo mit Elin Kranz: „Blander UP“ = mach einen Fehltritt, also mal in der illusteren bunten Runde mal ordentlich herumficken – „vermischt euch“. Zwischen den Szenen ist immer wieder ein klassisches monogames autochthones Paar zu sehen. Dieses Paar repräsentiert die Gesellschaft der Leistungsträger die als fade biedere Zipfe darstellt werden und letztlich gewaltsam von „bunten“ überrannt werden. Die blonde Schwedin Elin Kranz ist ab Timecode 1m02s und 1m26s kurz zu sehen zu sehen wo es so dargestellt ist als ob sie sich in  Reiterstellung von Afrikaner penetrieren lässt und dabei die schwedische Nationalhymne singt. Die Botschaft an das schwedische Volk ist „paart euch mit Afrikanern“ und diese wird mit dem Gefühl Erotik und Fungesellschaft transportiert während die klassische autochthone monogame Paarbeziehung schlecht gemacht und zerstört wird. Die Botschaft an Araber/Afrikaner ist: „Komm her, hier gibt es genug underfucked Frischfleisch“ – Produktion auf Steuerzahlerkosten, versteht sich. (V00174) (FSK16+) (1m52s)
https://youtu.be/dCDMGu-xi30

9.3      Mobilisierung

Rico Albrecht – „Massive Kürzung der UN-Gelder für Flüchtlinge vor Ort. Zusammen mit der Werbefilme von Merkel bewirkt die Mobilisierung der Massen (V00178) (5m23s)
https://www.youtube.com/watch?v=j0jV3LUSGfA

Damit die Schlepper auch bezahlt werden könne wird mal mit 67t Bargeld nachgeholfen: Die CIA transportierte 67t Bargeld (~6 Milliarden $ in 100er) nach Afrika – keine Satire! Wegen eines technischen Defektes musste das Flugzeug zwischenlanden und dabei wurde das Bargeld und eine Leiche entdeckt… So nebenbei bemerkt 67t Bargeld hebt man nicht auf der Kreissparkasse ab, sondern da müssen auch Nationalbanken, die unter Kontrolle der FED stehen mitgespielt haben. (D00067)
https://www.epochtimes.de/politik/welt/cia-operation-aufgeflogen-eine-leiche-67-tonnen-bargeld-und-ein-gepfaendetes-flugzeug-a1313687.html

Flyer, vermutlich von Soros-NGOs finanziert, mit Verhaltensregeln für Ersetzungseinwanderer der erklärt was in Europa erlaubt ist und was nicht. Ist ja eine Gute Sache wenn die Regeln passen würden… (D00068)
https://www.journalistenwatch.com/2018/12/09/deutschland-ist-besiegt-und-zahlt-fuer-alles-asylanten-lachen-uns-aus/?fbclid=IwAR1OuDWStJaq79Ad5EWC86IL8NhHLL9zD6snO9n7sElgGXOErkWPB006yGU


9.4      Wikung der Propaganda

Die Realität sieht auch hier "etwas" anders aus: Doku von Jasinna: „Geplante Rassenvermischung“ (V00009) (23m02s)
https://www.youtube.com/watch?v=1KRJBwCgeYI

Mutmaßlicher Mörder von Susanna: „Er habe jetzt zu wenig Zigaretten und zu wenig Fernsehprogramme und keinen Urlaub, beschwert er sich. Er habe doch nur ein Mädchen totgemacht, alle Mädchen in Wiesbaden seien Schlampen“. Was ihm an Deutschland gefalle fragte ihn vor dem Prozess eine Gutachterin. „Dass man hier ohne zu arbeiten Geld bekomme, dass man Sex haben könne, ohne Familienrache befürchten zu müssen, und dass man Alkohol trinken und mit Drogen handeln könne“, antwortete er. (D00069)
https://www.journalistenwatch.com/2019/05/08/mutmasslicher-moerder-susanna/

Schweden: Lange Zeit nach dem Werbefilm für „Refuges welcome“ (siehe Punkt weiter oben) wurde die blonde Darstellerin aus dem Video „Blunder UP“ Elin Kranz von einen Afrikaner brutalst vergewaltigt und ermordet. Mein aufrichtiges Beileid an ihre Hinterbliebenen. Es erhebt sich die Frage welche Verantwortung diejenigen tragen die solche Werbefilme inszenieren und welche Verantwortung diejenigen Tragen die die Ersetzung der heimischen Bevölkerung mit aller Gewalt durch kulturfremde Menschen forcieren? (B00010) (ACHTUNG FSK21+) (Bild)
Googeln nach Bilder „Elin Krantz 1532546658104“

Das der Fall Elin Kranz vom weiter oben vorgestellten Video „Blunder-UP“ kein bedauerlicher „Einzelfall“ ist müsste eigentlich jeder schon erkannt haben, auch wenn im Mainstream die Flüchtlingskriminalität ausgeblendet wird. Die jüngsten offiziellen Zahlen sprechen von mehr als 100.000 Straftaten von Migranten/Jahr in Deutschland allein. Es gibt mutige junge Frauen, wie diese von www.120db.info, die zu ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit ihrer Kinder das Thema aufgreifen um Bewusstsein zu schaffen um damit Veränderungen zu bewirken. (V00177) (3m42s)
https://sezession.de/58169/mein-name-ist-mia

300.000.000, also 300 Millionen, kulturferne Afrikaner, die wenigsten mit Ausbildung, dafür aber viele gewalterfahren und fanatisch moslemisch drängen nach Europa: (D00070)
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/wie-viele-aus-afrika-wollen-nach-europa/

9.5      Der Pabst und die Ersetzungsmigration

Daniel Prinz: Rolle des Vatikans in der Migrationskrise – Papst Franziskus und sein 21-Punkte-Plan. Nochmals zur Erinnerung: Afrika Bevölkerung wächst wöchentlich um 1 Million Menschen (V00234) (7m01s)
https://www.youtube.com/watch?v=VrGhRsNelRI

Das Dokument mit dem 21-Punkte-Plan des Vatikans im Original:
http://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/migration/documents/papa-francesco_20170815_world-migrants-day-2018.html


10   Schlussfolgerung

Freunde, die Lage ist ernst, da unser Heimatland aufgrund von vollkommen falscher Einwanderungspolitik am direkten Weg zu einem islamischen Staat ist. So sehr in Gefahr wie einst der Libanon, der ursprünglich christlich war und als die Schweiz des Orient bezeichnet wurde, der durch die Islamisierung destabilisiert wurde. Wer das nicht möchte muss dies auch wahrnehmbar kommunizieren und Informationen teilen um die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung, die keine Islamisierung wollen aufzurütteln und eine 180° Wende in der Einwanderungspolitik über Partei- und Ideologiegrenzen hinweg zu erwirken. Vorbilder können westliche Demokratien wie Japan, Ungarn oder Australien sein. Ganz besonders ist hier die Slowakei hervorzuheben wo rechtzeitig mit 2/3-Mehrheit indirekt beschlossen wurde, das der Islam nicht als Religionsgemeinschaft anerkannt werden kann.
https://www.epochtimes.de/politik/europa/gesetz-in-slowakei-islam-kann-nicht-als-religionsgemeinschaft-anerkannt-werden-a1992679.html

Unsere Eltern/Großeltern wurden zu ihrer Position im 3. Reich gefragt: „Habt ihr denn nichts gewusst“. Die meisten haben tatsächlich nichts gewusst, da es damals keine unabhängigen Medien gab und die Zeit damit verbracht musste die Grundbedürfnisse wie Nahrung und Wohnung zu decken. Außerdem wurden Querdenker mit dem Tod bedroht. Heute sind die Grundbedürfnisse gedeckt, alternative Medien stehen zur Verfügung und jeder mündige Erwachsene hat die die Möglichkeit und sogar die Pflicht sich ergebnisoffen zu informieren. Wir sind aber bereits soweit, das durch „falsche“ Meinung, obwohl alles Gesetzte eingehalten werden, Arbeitsplatzverlust, die Aufkündigung von Bankkonten oder willkürliche Hausdurchsuchungen drohen. Dennoch die Freiheit und das Erbe unserer Väter ist es Wert! Wie auch immer es ist NOCH etwas Spielraum vorhanden und wenn dieser nicht für eine Wende genutzt wird ist unsere Heimat so wie wir sie kennen verloren und wir werden uns in einer faschistischen islamischen Diktatur wiederfinden. Wie schon Thorsten Schulte sagte: „Wer in der Demokratie schläft wird in der Diktatur aufwachen“. Die sogenannten Eliten als auch die von diesen kontrollierten Mainstreammedien und die Politdarsteller und sogar die Kirche agieren gegen das eigene Volk!

Wegschauen, sich einseitig in der Filterblase des Mainstreams zu informieren oder Aussagen wie „Schlimm, aber ich kann eh nix ändern weil das außerhalb meines Wirkungsbereiches ist“ sind nicht zielführend und bedeutet Kapitulation. Jeder kann etwas tun und sei es nur Informationen auch anonym zu verbreiten oder etwas an die zu spenden, diejenigen, die keinen Bevölkerungsaustausch und Islamisierung möchten. Das sind unabhängige NGOs, Vereine, Alternativmedien und Parteien die sich für den Fortbestand unserer Heimat mit einer über Jahrhunderte geformten mitteleuropäischen Kultur einsetzten. Die Schwarmintelligenz der informierten und die der noch schweigenden Mehrheit wird das richtige tun – Dazu ist aber unabhängige Information erforderlich. „Die die das Priveleg haben zu wissen haben die Pflicht zu handeln!“ (Einstein). Was durch den Flügelschlag eines Schmetterlings möglich ist zeigt der Dominoeffekt (V00227) (1m10s)
https://www.youtube.com/watch?v=5JCm5FY-dEY


11   Alles erreichte steht auf dem Spiel

„Deutschlands letzter Kampf - Europa the last battle.“ Am Rande sei noch erwähnt, das jeder einzelne Versorgungssuchende Kosten für seine lebenslange Alimentation und den Nebenkosten Aufwendungen von rund 1.000.000€ (Eine Million Euro) verursacht und damit die Jahressteuerleistung von rund 2000 vollzeitbeschäftigten Arbeitern verschlingt. Das schaffen wir NICHT! (Trailer) (V00216) (3m26s)
https://youtu.be/5wOndXoaSjs

Der deutsche Genius. Beispiele von Erfindungen einer wissenschaftlich einzigartigen Nation. Die Welt verdankt den Deutschen Besseres als das Dritte Reich. Vor allem ist Deutschland 100mal mehr als 12 Jahre Finsternis. Die Deutschen sind eine der größten Kulturnationen der Weltgeschichte. Kaum ein Land hat die Welt in Sachen Literatur, Musik, Philosophie und Naturwissenschaften mehr bereichert und geprägt als Deutschland. Der britische Wissenschaftler und Journalist Peter Watson (* 1943) ist seit 1989 wissenschaftlicher Mitarbeiter am McDonald Institute for Archaeological Research der Cambridge University, veröffentlichte 2010 ein 1000-seitiges Fundamentalwerk mit dem Titel: „Der deutsche Genius“, in welchem er das Genie der Deutschen als herausragend unter den Kulturnationen beschrieb. (V00215) (9m16s)
https://www.youtube.com/watch?v=ZLOBlVSCwSs

Die Mitteleuropäische Kultur basierend auf Heimat Freiheit Tradition und unseren Werten Ordnung, Fleiß und vielen mehr! (V00189) (3m41s)
https://www.bitchute.com/video/JKyuTEON4qRf/

Unser Dasein ist das Ende eine Kette von unzähligen Generationen:
Wir nehmen es von Euch, alles das Ganze,
zum vollen Preis den es Euch gekostet hat und den es uns kostet.
Wir machen etwas daraus, es soll nicht umsonst gewesen sein.
Wir halten es fest und in Ehren und
wir geben es weiter so wie Ihr es uns gegeben habt.
Ihr seid unsere Vorfahren und wir sind Eure Kinder.
Ihr seid die richtigen für uns, nur Ihr!
Was du ererbt von deinen Vätern erwirb es um es zu besitzen!
„Wir starben, damit Ihr Leben könnt!“ (V00190) (4m39s)
https://www.bitchute.com/video/N1sPwzMsa1hv/